Mein Look der Woche: Spielfreude ohne Ende!

Letzte Woche kam es endlich: das Paket von Christian Wijnants aus Antwerpen. Die Lieferung Resort 2019 oder … die Sommervorboten. Es ist mir wirklich schwer gefallen mich für ein Lieblingsoutfit zu entscheiden, weil einfach alle Seidenkleider, -Röcke, -Blusen und Jacken so toll sind. Und was mich ganz besonders begeistert: Der Spielfreude sind keine Grenzen gesetzt. Alles passt zusammen, alles kann man miteinander kombinieren und immer kommt ein ganz anderer Look dabei heraus!

Heute hat der schöne Stufenrock aus Viskose und der Jaquardstrickpullover mit Blütenmuster einfach am besten zu meinen Strümpfen und Stiefeln von Attilio Giusti Leombruni gepasst. Die Kapuzenjacke noch dazu und fertig ist mein Outfit. Da musste ich nicht lange überlegen.

Mein Look der Woche: Pulloverzeit

Pulloverzeit

Jeder Pullover ist besonders: Norwegermuster, dicker Rippenstrick, Cashmere handgestrickt oder „Statement“ – eine warme Hülle zum einkuscheln bieten sie alle.

Der Norweger lässt schon durch sein Muster ein Wärmegefühl aufkommen. Die Variante mit Lurex von Essentiel Antwerp passt aber nicht nur auf die Piste. Der rustikale Grobstrickpullover von Acne Studios – in einem wunderbaren Nudeton – lässt sich mit seiner kastigen Form auch super über leichte Seidenkleider kombinieren. Zurück in die Zukunft starten wir mit dem farbenfrohen Mohairpulli von LaLa Berlin. Und der wunderbare Cashmere Handstrickpullover von Wommelsdorff ist unser absolutes Glanzlicht in Sachen Qualität.

Mein Look der Woche: Der Herbst ist golden

Rot und Gold: eine kraftvolle Kombination. Die goldene Installation aus Papier von Sabine Neubauer und der leuchtend rote Bombermantel von Acne Studios passen gut zusammen. Ein Grund das Werk der Fürther Textilkünstlerin Neubauer im Look der Woche zu zeigen. Ihre Ausstellung in unseren Geschäftsräumen ist wunderbar: Ihre Arbeiten lassen unser Schaufenster erstrahlen. Noch bis Mitte November könnt Ihr euch Ihre Werke bei uns im Geschäft ansehen.

Unter dem Mantel trägt Andrea ein oranges Kleid von Pleats Please, Issey Miyake und ein T-Shirt von Susanne Bommer. Lagenlook einmal anders! Die Rot- und Goldtöne
sind inspiriert von den bunten Herbstfarben in der Natur.

Mein Look der Woche: Gerne Größer!

Der Schal ist das Outfit. In diesem Herbst darf es gerne etwas mehr sein: Egal ob Schal, Turnschuh, Daunenmantel oder -jacke – der Look zu übergroß setzt sich durch.

Ich habe mich in den wunderbaren Daunenschal von Christian Wijnants verliebt. Egal ob als Statement Piece über das schöne Winterkleid von Hannes Roether getragen oder wirklich als Winterschal zum Mantel kombiniert – es wird bestimmt nicht kalt! So können die kalten Tage kommen …

Mein Look der Woche: So individuell wie meine IDEA-Freundinnen

Vielen Dank an Eva, Sabina, Steffi und Wencke für unsere wunderbare Modenschau letzte Woche. Ihre Looks sind so schön und individuell wie jede Einzelne von ihnen. 

Es ist Elisabeth und mir eine große Freude unterschiedliche Outfits für euch zusammenzustellen und unsere Vielfalt zu zeigen. Denn wie wir alle wissen gibt es immer wieder Kleider, die uns zwar sehr gut gefallen aber leider nicht für unseren Typ gemacht sind. Das eine Kleid schmeichelt uns mehr, das andere weniger. Deshalb ist es für uns etwas ganz besonderes gemeinsam mit euch Looks für unsere Modenschau zusammenzustellen. Nun genießt Ihr es, diese schönen und unterschiedlichen Looks der Woche, die wir bei bei unserer Modenschau gezeigt haben, anzusehen. 



Mein Look der Woche: Pretty ... not only in Pink!

Pink, Rot, Currygelb … alle Farben von buntem Laub in einem Outfit vereint. Mit solchen Farbspielen macht der Herbst bei sommerlichen Temperaturen Spaß.

Die 7/8-Jeans lässt den Söckchen genug Raum zum Glitzern. Selbst der knallrote Samtpumps passt perfekt in dieses Farbensemble. Der flauschige Strickmantel von Acne Studios und der klassische Canada Scarf in New Pink sind jetzt schon meine Lieblinge …

Mein Look der Woche: Rendezvous mit dem Herbst

Wenn die Temperaturen fallen, gibt es nichts schöneres als sich in einen kuscheligen Wollmantel zu hüllen. Bei dem flauschigen Oversize-Modell in schönem Karo von Essentiel Antwerp stimmt alles: die Farben, die Form und der Stoff. Egal ob ich einen kurzen oder langen Rock darunter trage, der Mantel passt sich dem Outfit an. Das modische Karo sorgt für den richtigen Pepp, damit dieser Look im Winter nicht zu eintönig wird.

Als Schuh kann man alles dazu kombinieren: egal ob feiner Overknee-Stiefel oder etwas robustes. Acne Studios industrieller Chelseaboot „Tillay waxed“ ist super bequem und macht auch lange Herbstspaziergänge mit. Durch den Blockabsatz bildet er einen schönen herbstlichen Kontrast! 

Mein Look der Woche: Gestrickt, plissiert, geblümt.

Ist Mode Kunst? Eine Diskussion, die immer wieder aufflammt. Der aufwendig gearbeitete Plisseestrick mit dem wunderschönen Blütendruck von Christian Wijnants ist ein Kunstwerk für sich!

Der mit Blüten übersähte Strickrock ist ein Traumteil für diesen Herbst. Ich kombiniere den Oversize-V-Pullover aus Boucle-Wolle, auch von Wijnants und den neuen Acne-Boots dazu. Die Bao-Bao-Tasche von Issey Miyake kann man crossbody tragen. Sie macht den Look perfekt. So geht es blühend in den Herbst!